Natürlichkeit und gedeckte Farben liegen im Trend

(djd). Der strenge Business-Look mit dunklem Anzug, Binder und Einstecktuch hat – zumindest vorerst – ausgedient. Heute gibt man sich betont lässig, ohne dabei auf Eleganz zu verzichten. Casual lautet der aktuell angesagte Stil, von der Mode bis hin zur Inneneinrichtung. Natürlichkeit, gedeckte Farben, leicht florale oder graphische Elemente prägen auch die angesagten Tapetentrends. Der lässige Look fürs Zuhause verbindet dabei persönlichen Charme mit einem modernen Stil. Und eine Portion französischer Chic ist auch dabei.

 

Behaglich und lässig: "Casual" lautet der prägende Trend nicht nur in der Mode, sondern auch in der Inneneinrichtung - bis hin zur Gestaltung der Wände.
Behaglich und lässig: „Casual“ lautet der prägende Trend nicht nur in der Mode, sondern auch in der Inneneinrichtung – bis hin zur Gestaltung der Wände.
Foto: djd/Marburger Tapetenfabrik

 

Kreativer Look mit Stil und Eleganz

Leicht, dezent und dennoch unverwechselbar: Mit ihren Formen und Designs setzen Tapeten besondere Akzente in den eigenen vier Wänden. Die Kollektion „Casual“ der Marburger Tapetenfabrik macht ihrem Namen alle Ehre. Für eine individuelle und kreative Inneneinrichtung stehen drei Hauptmotive zur Wahl: Die in der Natur immergrüne Regenwaldpflanze Philodendron bildet den Mittelpunkt des ersten Sets. Die Blätter überlagern sich leicht, sodass der Eindruck von Dreidimensionalität entsteht. Zum stilvollen Kombinieren eignet sich zum Beispiel eine verspielte Karotapete. Ein ganz und gar untypischer Streifen ist die Basis des zweiten Designs. Die einzelnen Linien bestehen dabei aus unterschiedlichen Mustern, unter anderem aus symmetrisch angeordneten kleinen Punkten mit sanftem Glanz und filigranen Strichen, einmal vertikal und einmal horizontal angeordnet. Als Kombination wird eine Tapete vorgeschlagen, die aussieht, als wären auf ihr Quadrate aus Hanfstoff verarbeitet. Das dritte Motiv kommt als stilisiertes Zebramuster mit kleinen, doppelreihigen Punkten daher.

 

Tapeten im Trend: Zurückhaltende Farben und dezente Muster, die dennoch Charakter beweisen, sind in.
Tapeten im Trend: Zurückhaltende Farben und dezente Muster, die dennoch Charakter beweisen, sind in.
Foto: djd/Marburger Tapetenfabrik

 

Pastellige Farbtöne für das Zuhause

Alle Tapeten im Casual-Look werden von angenehmen Pastelltönen geprägt, in einer Kombination aus dezentem Grau, pudrigem Rosé und Aubergine oder als Zusammenstellung zarter Grüntöne. Zu den Highlights zählt auch ein farbliches Arrangement aus Petrol, Kupfer und Gold. Erhältlich sind die Tapeten im Fachhandel, ausführliche Informationen sind unter www.marburg.com abrufbar.

 

Auch florale Elemente, etwa als Tapetendesign, prägen den Casual-Trend bei der Gestaltung des Zuhauses.
Auch florale Elemente, etwa als Tapetendesign, prägen den Casual-Trend bei der Gestaltung des Zuhauses.
Foto: djd/Marburger Tapetenfabrik

 

Wandschmuck mit Liebe zum Detail

Details machen oft genug den Unterschied aus – etwa beim Design der Inneneinrichtung oder auch bereits bei der Fertigung. Die Marburger Tapetenfabrik legt großen Wert auf Qualität: Alle Tapeten der Kollektion „Casual“ werden deshalb heiß geprägt. 200 bis 220 Grad Celsius herrschen im sogenannten Gelierkanal, in dem die Farben erhitzt werden. Mit einer wassergekühlten Stahlwalze werden anschließend die feinen Strukturen eingearbeitet. Kein anderes Druckverfahren ermöglicht das Abbilden derart präziser Linien und Muster. Auch sind Tapeten, die auf diese Weise hergestellt werden, äußerst robust und langlebig.

 

Die Trendtapeten im zurückhaltenden Look verleihen dem Zuhause viel Chic und Charme.
Die Trendtapeten im zurückhaltenden Look verleihen dem Zuhause viel Chic und Charme.
Foto: djd/Marburger Tapetenfabrik

 

[amazon_link asins=’3421040494,3809432822,3421040443′ template=’ProductGrid‘ store=’bhg‘ marketplace=’DE‘ link_id=’095045ac-0695-11e9-b873-1f5fee98efa6′]