Ein Pool im Garten kann heute die Urlaubsreise in den Süden ersetzen

 

(djd). 2020 war in Deutschland das zweitwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. Etwas wärmer war lediglich das Rekordjahr 2018. Die Tendenz ist eindeutig: 11 der 13 wärmsten Jahre seit Erfassung der Wetterdaten wurden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in den vergangenen 20 Jahren registriert. Was bedeutet diese Entwicklung für die Menschen in Deutschland?

1. Die Anstrengungen gegen den Klimawandel und für eine Begrenzung des globalen Temperaturanstiegs müssen erhöht werden.

2. Die Zeiten, als man dem Wetter nach Italien und Spanien entfliehen musste, sind vorbei. Lange mediterrane Sommer werden auch in Deutschland zur Normalität.

3. Das Leben in Deutschland ist bereits mediterraner geworden und spielt sich in der warmen Jahreszeit immer mehr draußen ab.

 

Frau am Pool im Garten
Mit dem Pool im eigenen Garten kommt jeden Tag Urlaubsstimmung auf.
Foto: djd/Pool-Systems.de/Getty Images/G-Stock

 

Pool wird individuell konfiguriert

*
Urlaubsfeeling nach Hause holen kann man sich beispielsweise mit einem Pool, der inzwischen viele Monate nutzbar ist. Heute werden Fertigpools angeboten, die eine Anschaffung fürs Leben sind und keinen Einbaustress und keine hohen Kosten verursachen. Die Komplett-Sets von Pool-Systems etwa, Deutschlands größtem Pool-Fachhändler, sind bereits vollständig montiert, verrohrt und verkabelt. Experten des Anbieters beraten zunächst bundesweit direkt beim Kunden vor Ort, aber auch in der Firmenzentrale in Bayern sowie per Telefon und Mail. Danach wird der Pool individuell konfiguriert und es gibt einen deutschlandweiten Montage- und Inbetriebnahmeservice.

 

Paar im Pool im Garten
Mallorca-Feeling in Deutschland: Der Traum vom entspannenden Sprung ins kühle Nass lässt sich mit Fertigpools kostengünstig und schnell erfüllen.
Foto: djd/Pool-Systems.de/Getty Images/rilueda

 

Die Umsetzung erfolgt in drei Schritten. Zunächst wählt der Kunde eine Beckengröße und einen Beckentyp. Im zweiten Schritt geht es um die Poolabdeckung. Experten empfehlen, sie von vornherein einzuplanen. Hier hat man die Wahl zwischen einer Überdachung und einem elektrischen Rollo. Im dritten Schritt sucht sich der Kunde das gewünschte Techniksystem aus. Unter www.pool-systems.de** gibt es alle weiteren Informationen. Für den Aushub der Grube ist der Gartenbesitzer selbst verantwortlich, aber auch hier leistet der Anbieter bei Bedarf praktische Unterstützung. Der Einbau des Pools geht schnell vonstatten, Becken der neuesten Generation werden in einem Stück betriebsfertig geliefert und nur noch auf die Bodenplatte gesetzt.

 

Familie am Pool im Garten
Ein Pool im eigenen Garten kann über viele Wochen Freizeitspaß für die ganze Familie bringen.
Foto: djd/Pool-Systems.de/Getty Images/Halfpoint

 

Bei Bedarf Hilfe durch Techniker

Vom Anbieter gibt es unterschiedliche Servicepakete. In der Standardversion wird alles komplett angeliefert, der Nutzer muss nur noch den Technikschacht mit dem Pool verbinden und ihn an das Stromnetz anschließen. Bucht der Kunde die Baubegleitung mit, wird er während des Einbaus hinsichtlich des Aushubs der Grube, der Bodenplatte und Hinterfüllung bei Bedarf nicht nur telefonisch, sondern auch von einem Techniker vor Ort unterstützt.

 

Frau am Pool im Garten
Ein Pool weckt mediterrane Assoziationen – heute kann man sich dieses Vergnügen auch im eigenen Garten gönnen.
Foto: djd/Pool-Systems.de/Getty Images/S. Hansche

 

*
Die Tendenz ist eindeutig: 11 der 13 wärmsten Jahre seit Erfassung der Wetterdaten 1881 wurden in den vergangenen 20 Jahren registriert. Was bedeutet dies für die Menschen in Deutschland:

1. Die Anstrengungen gegen den Klimawandel und für eine Begrenzung des globalen Temperaturanstiegs müssen erhöht werden.

2. Mediterrane und lange Sommer werden in Deutschland zur Normalität.

3. Das Leben in Deutschland ist mediterraner geworden.

Urlaubsfeeling nach Hause holen kann man sich etwa mit einem Fertigpool. Komplett-Sets in diversen Größen gibt es beispielsweise von Pool-Systems. Sie sind fertig montiert, verrohrt und verkabelt. Der Pool wird individuell konfiguriert, es gibt einen bundesweiten Montage- und Inbetriebnahmeservice. Unter www.pool-systems.de** findet man weitere Informationen.

 

Pool im Garten
Ein solcher Fertigpool ist mittlerweile kein Luxusgut mehr, sondern für viele Menschen erschwinglich geworden.
Foto: djd/Pool-Systems.de