Heimwerker und Hobbygärtner sollten auf Steighilfen in Profiqualität setzen

 

(djd). Die Menschen in Deutschland machen ihrem Ruf als begeisterte Heimwerker und Gartenliebhaber weiterhin alle Ehre. Zwei auf Statista veröffentlichte Studien verdeutlichen dies. 2021 gab es laut IfD-Allensbach-Umfrage rund 11,9 Millionen Personen, die besonderes Interesse am Thema Heimwerken und an Do-it-yourself-Arbeiten hatten. Und einer GfK-Studie zufolge arbeiten hierzulande knapp neun Millionen Menschen mehrmals wöchentlich im eigenen Garten. Bei aller Freude an neuen Projekten und bei allem Tatendrang sollte man eines nicht vergessen: die eigene Sicherheit. Unfälle passieren schneller, als man denkt. Gerade bei der Steigtechnik für Arbeiten in der Höhe sollte man keine Kompromisse eingehen und auf Steighilfen in Profiqualität achten.

 

Steighilfen in Profiqualität
Mehrzweckleitern lassen sich besonders vielseitig rund um Haus und Garten einsetzen.
Foto: djd/Munk Günzburger Steigtechnik

 

Stabiler Stand mit hochwertigen Leitern

*
Mit Leitern in Profiqualität aus dem Fachhandel kann man auf Nummer sicher gehen. Sie werden allen Vorschriften gerecht und bereiten auch mehr Freude bei der Arbeit. Solche hochwertigen Leitern zeichnen sich beispielsweise durch robuste Stufen- beziehungsweise Sprossen-Holm-Verbindungen aus. Sie verfügen über ausreichend große Standplattformen und passendes Zubehör. Besonders wichtig für einen stabilen Stand ist der Leiterschuh. „Hier bewährt sich die sogenannte Zwei-Achsen-Neigungstechnik. Durch deren Flexibilität erfährt die vollflächige Bodenauflage des Leiterschuhs in Sachen Sicherheit eine weitere Verbesserung“, erklärt Steigtechnikexperte Ferdinand Munk, Inhaber und Geschäftsführer der Munk Group, als Experte der Munk Günzburger Steigtechnik. Diese Standsicherheit werde bei hochwertigen Leitern mit einem umfassenden Sicherheitszubehörprogramm abgerundet.

 

Steighilfen in Profiqualität
Mehrzweckleitern lassen sich auch als sogenannte Anlegeleitern verwenden.
Foto: djd/Munk Günzburger Steigtechnik

 

Großflächige Arbeiten: Kleingerüste und Arbeitsdielen bieten Sicherheit und Komfort

Während sich Leitern für punktuelle Arbeiten auf festem, ebenem Untergrund eignen, sind bei großflächigen Arbeiten mobile Kleingerüste oder Arbeitsdielen gefragt. Mehr Infos dazu gibt es unter www.steigtechnik.de**. Sie vereinen Sicherheit mit Komfort, sind im Handumdrehen aufgebaut und genauso schnell wieder platzsparend im Geräteschuppen oder in der Garage verstaut. „Beim Heckenschneiden oder auch bei Arbeiten an der Hausfassade wie dem längst fälligen Neuanstrich sind Kleingerüste und Arbeitsdielen die passenden Lösungen. Neben der Sicherheit bieten sie auf ihren großflächigen Plattformen auch ausreichend Bewegungsfreiheit und Platz für Farbeimer, Werkzeugkoffer sowie Schneidemaschinen“, erläutert Ferdinand Munk.

 

Steighilfen in Profiqualität
Dachrinnen reinigen: Mit einer Mehrzweckleiter geht das besonders sicher.
Foto: djd/Munk Günzburger Steigtechnik

 

*
Heimwerker und Hobbygärtner sollten bei aller Freude an neuen Projekten eines nicht vergessen: die eigene Sicherheit. Mit Leitern in Profiqualität aus dem Fachhandel kann man bei Arbeiten in der Höhe auf Nummer sicher gehen. Sie zeichnen sich durch robuste Stufen- beziehungsweise Sprossen-Holm-Verbindungen aus und verfügen über ausreichend große Standplattformen. Besonders wichtig für einen stabilen Stand ist der Leiterschuh. „Hier bewährt sich die Zwei-Achsen-Neigungstechnik. Durch deren Flexibilität erfährt die vollflächige Bodenauflage des Leiterschuhs in Sachen Sicherheit eine weitere Verbesserung“, so Ferdinand Munk, Inhaber und Geschäftsführer der Munk Group, als Experte der Munk Günzburger Steigtechnik. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.steigtechnik.de**.

 

Steighilfen in Profiqualität
Kompakte Rollgerüste bieten eine große Arbeits- und Ablagefläche.
Foto: djd/Munk Günzburger Steigtechnik